Datenschutz

Köhler & von Bargen

Informationen zum Datenschutz

Nachfolgend informieren wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

  1. Verantwortlicher

    gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist
    Köhler & von Bargen Immobilien oHG, Mittelweg 167, 20148 Hamburg
    E-Mail-Adresse: info@koehlervonbargen.de.

  2. Folgende Daten zu folgenden Zwecken

    werden von uns auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO erhoben und verarbeitet:

    1. Erstellung von Logfiles

      Bei jedem Aufruf der Internetseite https://www.koehlervonbargen.de erfassen wir durch ein automatisiertes System Daten und Informationen. Diese werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Folgende Daten können hierbei erhoben werden:

      • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
      • Das Betriebssystem des Nutzers
      • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
      • Internet-Service Provider des Nutzers
      • Die IP-Adresse des Nutzers
      • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
        Die Verarbeitung der Daten dient zur Auslieferung der Inhalte unserer Internetseite, zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit, Stabilität und Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Die Daten der Logfiles werden dabei stets getrennt von anderen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

    2. Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontaktformular/Eingabemaske

      Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular auf der Website werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Name, Vorname, Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Ihre Nachricht) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

    3. Cookies und weitere Technologien
      1. Cookies

        Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten Technologien einschließlich sogenannter Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Wir verwenden solche Technologien, die für die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Webseite zwingend erforderlich sind. Durch diese Technologien werden IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite erhoben und verarbeitet. Dies dient im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Außerdem verwenden wir Cookies zu Webanalyse und Werbezwecken, für die wir eine Einwilligung von Ihnen benötigen, die Sie beim Eintritt in unsere Website freiwillig erteilen können durch Anklicken der entsprechenden Klickboxen oder durch Betätigen des Buttons „Alle akzeptieren“. Diese Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 6 S. 1 lit. a DSGVO. Eine exakte Auflistung und Erläuterung der von uns eingesetzten Cookies sowie weitere Informationen zu Zwecken, Funktion, Anwendung und Speicherdauer der von uns eingesetzten Cookies finden Sie auf der Seite Cookie-Richtlinie unter folgendem Link: https://koehlervonbargen.de/cookie-richtlinie/.

        Soweit Sie in die Verwendung der Cookies gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen durch Klicken auf die vorgesehenen Checkboxen in unserer Cookie-Richtlinie, Ziff. 7.1 „Verwalte Deine Cookies“.

        Die Cookie-Einstellungen für Ihren Browser finden Sie unter den folgenden Links: Microsoft Edge™ / Safari™ / Chrome™ / Firefox™ / Opera™

      2. Allgemeine Informationen zu weiteren Technologien

        Zudem verwenden wir weitere Technologien zu Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen, denen wir unterliegen (z.B. um Einwilligungen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nachweisen zu können) sowie zu Webanalyse und Online-Marketing. Weitere Informationen hierzu einschließlich der jeweiligen Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung finden Sie in den nachfolgenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung.

        Soweit Sie in die Verwendung der Technologien gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen durch eine Nachricht an die in der Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit.

      3. Einsatz von Google Diensten

        Wir verwenden die nachfolgend dargestellten Technologien der Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Die durch die Google Technologien automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Kooperation stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission. Sofern Ihre IP-Adresse über die Google Technologien erhoben wird, wird sie vor der Speicherung auf den Servern von Google durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Soweit bei der einzelnen Technologien nichts Abweichendes angeben ist, erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage einer für die jeweilige Technologie geschlossenen Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google.

        1. Google Analytics

          Zum Zweck der Webseitenanalyse werden mit Google Analytics Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite) automatisch erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Ihre IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung über die Auftragsverarbeitung durch Google.

          Zum Zwecke der optimierten Vermarktung unserer Webseite haben wir die Datenfreigabeeinstellungen für “Google-Produkte und -Dienste” aktiviert. So kann Google auf die von Google Analytics erhobenen und verarbeiteten Daten zugreifen und anschließend zur Verbesserung der Google-Dienste verwenden. Die Datenfreigabe an Google im Rahmen dieser Datenfreigabeeinstellungen erfolgt auf Grundlage einer zusätzlichen Vereinbarung zwischen Verantwortlichen. Wir haben keinen Einfluss auf die anschließende Datenverarbeitung durch Google.

          Zur Webseitenanalyse und Ereignisverfolgung messen wir über das Google Ads Conversion Tracking Ihr nachfolgendes Nutzungsverhalten, wenn Sie über eine Werbeanzeige von Google Ads auf unsere Website gelangt sind. Hierzu können Cookies eingesetzt und Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite anhand von uns vorgegebenen Ereignissen) erfasst werden, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden.

        2. Google Maps

          Zur visuellen Darstellung von geographischen Informationen werden durch Google Maps Daten über Ihre Nutzung der Maps-Funktionen, insbesondere die IP-Adresse sowie Standortdaten, erhoben, an Google übermittelt und anschließend von Google verarbeitet. Wir haben keinen Einfluss auf diese anschließende Datenverarbeitung.

        3. Google reCAPTCHA

          Zum Zwecke des Schutzes vor Missbrauch unserer Web-Formulare sowie vor Spam durch automatisierte Software (sog. Bots) erhebt Google reCAPTCHA Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite) und führt mittels eines sog. JavaScript sowie Cookies eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite durch. Daneben werden andere, durch Google Dienste in Ihrem Browser gespeicherte Cookies ausgewertet. Ein Auslesen oder Speichern von personenbezogenen Daten aus den Eingabefeldern des jeweiligen Formulars findet nicht statt.

        4. Google Fonts

          Zur einheitlichen Darstellung der Inhalte auf unserer Webseite werden durch den Script Code „Google Fonts“ Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen) erhoben, an Google übermittelt und anschließend von Google verarbeitet. Wir haben keinen Einfluss auf diese anschließende Datenverarbeitung.

  3. Unsere besonderen Interessen an der Datenverarbeitung

    Die Erhebung und Verarbeitung der vorgenannten Daten, soweit sie auf der Regelung des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO beruhen, dient unseren besonderen Interessen, die technisch fehlerfreie und verbraucherfreundliche Funktion, Stabilität des Systems und Sicherheit unserer Website, insbesondere gegen rechtswidrige Angriffe von außen, zu gewährleisten und unser Angebot in der dargebotenen Form sicher zu ermöglichen.

  4. Empfänger der Daten

    Zur Aufrechterhaltung und Durchführung des Betriebs der Website setzen wir eine EDV-Dienstleister ein, der in Erfüllung seines Auftrags die dazu notwendigen Daten erhält oder Einsicht nehmen kann. Dieser Empfänger ist von uns – genau wie unsere Mitarbeiter – zur Verschwiegenheit und Beachtung des Datengeheimnisses verpflichtet.

  5. Links und Verweisungen auf der Website

    Die Webseite kann Querverweise (Links) zu Angeboten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf diesen Seiten beachten Sie bitte die auf der jeweiligen Webseite veröffentlichten Datenschutzerklärungen.

  6. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

    Personenbezogene Daten werden solange aufbewahrt, wie es für den vereinbarten, eingewilligten oder gesetzlichen Zweck erforderlich ist, um die Interessen der Betroffenen und des Verantwortlichen zu wahren. Besteht eine längere gesetzliche Aufbewahrungsfrist, bleiben die Daten entsprechend länger gespeichert. Danach erfolgt eine routinemäßige Löschung der Daten.

    Die Aufbewahrungszeit der über das Kontaktformular oder sonstige Korrespondenz erhobenen und/oder verarbeiteten personenbezogenen Daten der Besucher und potenziellen Kunden beträgt ab der letzten positiven und ausdrücklichen Kontaktaufnahme seitens des Besuchers oder potenziellen Kunden in der Regel 3 Jahre.

  7. Ihre Rechte als Betroffener

    Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten

    • Recht auf Auskunft über die Einzelheiten der Daten und ihre Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
    • Recht auf Berichtigung oder Löschung der Daten (Artt. 16, 17 DSGVO)
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der Daten (Art. 18 DSGVO)
    • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten (Art. 21 DSGVO)
    • Recht auf Datenübertragbarkeit der Daten (Art. 20 DSGVO)
    • Recht auf Widerruf einer uns etwa erteilten Einwilligung. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)


      Möchten Sie von diesen Rechten Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@koehlervonbargen.de.

      Sie haben außerdem das Recht der Beschwerde:: Sie können sich wegen der Erhebung oder Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, i.d.R. an Ihrem üblichen Aufenthaltsort, Ihrem Arbeitsplatz oder unserem Kanzleisitz, beschweren (Art. 77 DSGVO).

  8. Datensicherheit

    Wir setzen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

    Auf allen Internetseiten, über die persönliche Daten eingegeben werden, verwenden wir eine Standard-SSL-Verschlüsselung (Secure Sockets Layer).